top of page

Feelgood-Management -
Warum es sich lohnt Mitarbeitende glücklich zu machen

Sie sind Führungskraft in einer Klinik oder eines Senioren- und Pflegeheims?
Dann stehen Sie und Ihre Einrichtung im täglichen Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte.

Der Fachkräftemangel stellt Einrichtungen im Gesundheitswesen vor immer größeren Herausforderungen. Wenn sich Beschäftigte wohlfühlen, zahlt sich das aus. Was nach Spaßkultur klingt, lässt sich jedoch mit validen Zahlen belegen: Studien haben gezeigt, dass zufriedene Mitarbeiter/innen, die gerne zur Arbeit kommen, leistungsfähiger und gesünder sind und ihren Job besser machen. Viele Unternehmen entdecken derzeit, dass sich Investitionen in das Wohlbefinden ihrer Mitarbeitenden finanziell direkt auszahlen - durch Umsatzwachstum und Kostenvermeidung. Auch indirekte Auswirkungen kommen hinzu wie ein schneller steigender Markenwert, ein besseres Image des Unternehmens und das einfachere Gewinnen und Binden von Mitarbeitenden. Doch wie gelingt das? Kann Feelgood-Management ein Ansatz sein?

In diesem Kompakt-Seminar lernen Sie:​​

  • Wie Sie sich den aktuellen Herausforderungen am Arbeitsmarkt stellen - New Work & Arbeitswelt 4.0.

  • Was steckt hinter dem Begriff Feelgood-Management und was macht ein Feelgood-Manager

  • Was ist eine Feelgood-Kultur – Zielsetzung und Vorteile

  • Arbeitszeit ist Lebenszeit – warum Feelgood?

  • Arbeitswelt im Wandel - was Mitarbeitende brauchen und wie Sie diese zielgenau ansprechen

  • Feelgood als Erfolgsfaktor für die Bindung und Gewinnung von MitarbeiternWelche Grenzen hat Feelgood Management?

Das Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse, was Feelgood-Management bedeutet. Sie erhalten einen kompakten Überblick, über die Anforderungen und Aufgaben im Feelgood Management. Sie erfahren, welchen konkreten Mehrwert für Unternehmen und Mitarbeiter/innen Feelgood Management schaffen kann.

 Aktuelle Termine

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl an Plätze begrenzt ist.

Zeit

09:00 - 13:00 Uhr

Teilnahmegebühr

€ 290,- zzgl. MwSt. je Teilnehmer/in

Leistungen

Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung

Buchung per Fax und online

Zielgruppen

Mitarbeiter/-innen im Bereich Personal, Geschäftsleitung und Leitungsebene in Krankenhäuser, Rehakliniken, Alten- und Pflegeheime. (klären)

Referentin

Jana Achtert, Diplom Kommunikationswirtin und zertifizierte Feelgood Managerin
Sie arbeitet seit 20 Jahren als Führungskraft u.a. im Bereich der Personalgewinnung. Zusätzlich weist sie eine fünfjährige Expertise im Employer Branding auf. Seit 2009 engagiert sie sich in der Stephanus-Stiftung Berlin (ca. 4500 Mitarbeitende), baute zunächst den Bereich Recruiting auf und entwickelte 2019 eine Arbeitgeberpositionierung. Sie verantwortet aktuell die Bereiche Recruiting und Arbeitgebermarketing und berät seit 2022 soziale Organisationen und Unternehmen im Gesundheitsbereich.

bottom of page