Vertiefungsseminar
GOÄ-Chefarztabrechnung ambulant/stationär
für Fortgeschrittene und Teilnehmer/innen des Basisseminars

Mit diesem Seminar werden Ihre vorhandenen Grundkenntnisse aufgefrischt, erweitert und aktualisiert. Sie lernen Ärger mit Versicherung zu vermeiden, bei Erstattungsprobleme vorhandene Urteile und Kommentar zu nutzen, um Honoraransprüche durchzusetzen.

Inhalte​​
  • Abrechnungsbeispiele für Operation und Eingriffe (verschiedene Fachbereiche) – optimiert abrechnen und Fehler vermeiden (Zielleistungsprinzip beachten!),

  • Optimierte Abrechnung ambulante Operationen

  • Ambulante Sachkosten richtig ansetzen

  • Anästhesiologische Leistungen (einschl. Intensivstationen)

  • Radiologische Leistungen

  • Infusionen, Injektionen, Punktionen

  • Neurologische Leistungen

  • Befunde, Briefe, Gutachten

  • Aktuelle Abrechnungsempfehlung der Bundesärztekammer

  • Vermeidung von typischen Abrechnungsfehlern

  • Widerspruchsmöglichkeiten bei Streichung und/oder Kürzung durch die privaten Versicherungen

  • Urteile für die privatärztliche Abrechnung

Dieses Seminar baut auf das Basisseminar auf.

Zielgruppen

Chefärztinnen & Chefärzte, Chefarztsekretäre und Chefarztsekretärinnen, Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in der Patientenverwaltung und Abrechnung.

 Aktuelle Termine

Online (Zoom) - 13.10.2022

Kurs-Nr. K-22-043 / Freie Plätze

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl an Plätze begrenzt ist.

Zeit

09:00 - 16:30 Uhr 

Teilnahmegebühr

€ 390,- zzgl. MwSt.

Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling (DGfM) erhalten einen Nachlass von 5%.

Leistungen

Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung

Buchung per Fax und online